Mehr Aktivitäten rund um AAL

Ziel von AAL Products ist es, Lösungsanbietern die Möglichkeit zu geben Ihre Lösungen kostenfrei zu platzieren, sowie den Lösungssuchenden einen Überblick zu geben, welche neuen Produkte und Dienstleistungen derzeit am Markt angeboten werden. AAL Products ist der Onlinekatalog für assistive und smarte Technologien.

Lösungsanbieter können Ihre Organisation auf AAL Products registrieren und beliebig viele Lösungen (Produkte- und Dienstleistungen) hinzufügen. Neben Produktbeschreibung und Produktblättern müssen entsprechend die Anwendungsfunktionen gepflegt werden. Nachdem eine neue Lösung hinzugefügt bzw. eine bestehende vom Lösungsanbieter aktualisiert wird, erfolgt eine interne Prüfung zur Qualitätssicherung der eingegebenen Daten. Erst nach Freigabe wird die Lösung auf AAL Products in den entsprechenden Kategorien angezeigt. Aufgrund von regelmäßigen Qualitätssicherungen, kann es sein, dass Sie als Lösungsanbieter von uns kontaktiert werden. Zusätzlich werden im Loginbereich diverse Auswertungen in einem Dashboard bereitgestellt.

Lösungssuchende können, ohne sich zu registrieren, Lösungen entsprechend Ihrem Bedarf suchen  und sich über neue Entwicklungen am Markt informieren. Um die entsprechenden Lösungen finden zu können, kann die Navigation auf der linken Seite über die Kategorien genutzt werden oder aber auch eine Suche nach Stichworten. In den Lösungen können Sie direkt zum Profil des Lösungsanbieters navigieren und dort entsprechend Kontakt mit dem Lösungsanbieter aufnehmen. Für die Inhalte der Produktbeschreibungen sind ausschließlich die Lösungsanbieter verantwortlich.

Mehr zu AAL-Products

Die Testregion West-AAL wurden innovative Technologien, die ein unabhängiges und sicheres Leben im gewohnten Wohnumfeld für ältere Menschen unterstützen in der Praxis getestet. Diese Technologien wurden in 71 Testhaushalten in Tirol und Vorarlberg sowohl im städtischen, als auch im ländlichen Umfeld, über einen Zeitraum von 1,5 Jahren hinweg eingesetzt, um die Funktion und Auswirkung auf das Befinden sowie die Sicherheit und den Komfort der TesterInnen zu evaluieren. Das Projekt lief von 01.01.2014 bis 31.05.2017.
West-AAL
trug zu einem breiten Kenntnisgewinn innerhalb des Themenfeldes AAL in der Praxis bei. Das AAL Praxisforum SMARTER LIVES hat den Ursprung in den Marketingaktivitäten rund um West-AAL. So war die Testregion Mitinitiator und Organisator der SMARTER LIVES 2015, die großen Anklang fand.

Mehr zu West-AAL

Das Ziel von gAALaxy ist es existierende und innovative AAL-Lösungen mit Haus-Automations-Systemen zu bündeln um ein einzigartiges und einheitliches End-Anwender Erlebnis anbieten zu können. Das Hauptaugenmerk der gAALaxy-Vision ist die Erstellung eines Residential Gateway (= Schnittstelle zwischen Wohnumgebung und der Außenwelt) rund um Umgebungs-Haus-Automations-Technologien, erweitert um aktivierendende und engagierende AAL-Technologien, welche Zugang zu Call-Center Technologien oder relevanten Tele- oder Sozial-Services anbieten.

Mehr zu gAALaxy

FairCare steht für die Erhaltung der Lebensqualität beim Älterwerden. Diese web-basierte Plattform soll die Kommunikation zwischen professionellem Pflegepersonal, Alltags-Dienstleistern, Freiwilligen, älteren Menschen und deren Angehörigen verbessern.  Dadurch werden Familienmitglieder und Pflegeeinrichtungen entlastet und der Wohngenuss in den eigenen vier Wänden verlängert. Das gesamte Konzept der FairCare Plattform beruht auf einem Social-Franchise-System.

Mehr zu FairCare