Die zweite Edition der SMARTER LIVES

Das AAL Praxisforum “Smarter Lives” fand am 29.11.2016 im Management Center Innsbruck zum zweiten Mal statt.

Das Programm war vielschichtig: Die Standortagentur Tirol gestaltete in Kooperation mit dem Management Center Innsbruck einen Praxistrack, der auf großes Interesse stieß. Zahlreiche Vertreter aus der Praxis und Sprecher namhafter Firmen wie beispielsweise IBM setzten sich mit dem Thema auseinander, wie weit Technik gehen darf.

Die AAL Austria gestaltete einen Track zum Thema Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Active and Assisted Living. Dieser beinhaltete auch einen interaktiven Workshop zum Thema Potentiale und Anforderungen an ein AAL Kompetenzzentrum.

Auch die Testregion West-AAL füllte einen eigenen Track. Dort präsentierten nicht nur die Forschungseinrichtungen aus West-AAL (UMIT, FHV und UIBK) ihre Forschungsansätze und -ergebnisse –  auch die Salzburger Testregion zentrAAL (Salzburg research) sowie die internationale Testregion gAALaxy haben bisherige Projektergebnisse vorgestellt.

Zudem wurde erstmalig ein Forschungsworkshop organisiert. Die, im vorangehenden “Call for Papers” eingereichten wissenschaftlichen Beiträge wurden in einem eigenen Track präsentiert.

Zum Abschluß der Veranstaltung diskutierten Lösungsanbieter, Pflegeeinrichtungen und Gesundheitssprengel auf der Bühne zum Thema “AAL im Tourismus”.