Die Fraunhofer Italia Research Konsortialgesellschaft mbH wurde 2009 als Tochter der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten europäischen Organisation für anwendungsorientierte Forschung, gegründet. Als gemeinnützige Forschungseinrichtung arbeitet Fraunhofer im Auftrag von Industrie und Wirtschaft sowie zum Wohle der Gesellschaft, in Forschungsfeldern nahe den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Zudem bilden 11 Fraunhofer-Institute eine Allianz für Altersgerechte Assistenzsysteme und Personal Health (AAL). In insgesamt 42 Projekten arbeitet die Allianz an der Weiterentwicklung von relevanten Technologien, wie z. B. der Kommunikationstechnik, der Energieversorgung, der Sensorik und Aktorik sowie an innovativen Konzepten für nutzerspezifische Mensch-Technik-Interaktion, Assistenz und gesundheitliche Betreuung. Besonderes Augenmerk gilt der Sicherstellung von Nutzerakzeptanz, Usability und Barrierefreiheit. Fraunhofer betrachtet gleichermaßen Funktionalität und Kosten von AAL-Anwendungen und bietet für die gesamte Wertschöpfungskette vom privaten Nutzer bis zum professionellen Dienstleister komplette Systemlösungen, mit denen eine Vielzahl von Szenarien und Projekten umgesetzt werden.

Riccardo Brozzi

riccardo.brozzi(6a3rKF[DhUq4Bxa)fraunhofer.it

www.fraunhofer.it